Close

Simplified Technical English

Markenpflege verbessern, Kosten sparen und Kunden durch hochwertige Inhalte binden 

Verständliche, prägnante und konsistente Inhalte sparen Kosten und sind für den Endanwender ansprechend und leicht zu erfassen. Da Produktinformationen immer komplexer und umfangreicher werden, ist Verständlichkeit und Konsistenz heute ein absolutes Muss. Zwar ist das Englische heute weltweit die wichtigste Sprache der technischen Dokumentation, kann aber wegen seines Formenreichtums und seiner Komplexität manchmal schwer zu verstehen sein: komplizierter Satzbau, Mehrfachbedeutungen und Synonyme können leicht irreführen. 

Leser, deren Muttersprache nicht Englisch ist, verfügen eventuell über geringere Sprachkenntnisse als die Verfasser der Dokumentation (technische Redakteure und Ingenieure). Das auf eine verbesserte Konsistenz und Übersichtlichkeit sowie die Vermeidung von Doppeldeutigkeiten ausgerichtete Simplified Technical English (STE) ist mit seinem standardisierten Vokabular und Stil eine kontrollierte Sprache. Darüber hinaus bietet STE objektive Qualitätssicherungskriterien. 

Vorteile

  • Sichere Anwendung des Produkts 
  • Geringere Lokalisierungs- und Übersetzungskosten 
  • Höhere Qualität der Übersetzungen 
  • Effizienterer Kundendienst 
  • Geringere Kosten für Schulungssupport 
  • Verbesserte Anwendererfahrung 
  • Weniger Supportanfragen 
  • Geringeres Risiko von Haftungsansprüchen 

Implementierung

Zur Implementierung von STE bietet Etteplan folgende Services und Lösungen:

  • Schulungskurse 
  • Erstellung von Glossaren zur standardmäßigen Verwendung branchen- und unternehmensspezifischer Termini 
  • HyperSTE, die führende Content-Checker-Software für eine kontrollierte Einhaltung der inhaltlichen Vorgaben 

Verwandte Inhalte

Handbücher 2.0 für Boon Edam

Als führender Hersteller von Drehtüren und Sicherheitsschleusen liefert Boon Edam tagtäglich ansprechende und perfekt verarbeitete Produkte. Hochwertige Produkte erfordern ebenso hochwertige Handbücher, keiner weiteren Erklärung bedürfen und das Leben für Techniker und Anwender ein Stück leichter machen. Das war nicht immer selbstverständlich bei Boon Edam. Bert Dammers, Manager Information & Document Management bei Boon Edam und sein Team haben uns verraten, wie es dazu kam, dass das Unternehmen heute so stolz auf seine Handbücher sein kann.

Contact us
Daniel Tänzer
Daniel Tänzer
Sales Manager