Close

Verbraucherprodukte

Unser Angebot für im B2C-Geschäft tätige Kunden umfasst unter anderem technische Dokumentationsdienstleistungen. Bei Verbraucherprodukten ist die technische Dokumentation besonders wichtig, da die Kundenzufriedenheit in hohem Maße von der Erfahrung mit der Gebrauchsanweisung und dadurch von der Benutzererfahrung abhängt, welche die Gesamtwahrnehmung der Marke mitbestimmt.

Technische Dokumentation im Mittelpunkt von Verbraucherprodukten

Eine Gebrauchsanweisung ist gesetzlich obligatorisch, wenn die Benutzung eines verkauften Produkts eine solche erfordert. Gebrauchsanweisungen können jedoch bis zu 400 Seiten stark und schwer zu lesen sein, was den Verbraucher vom Lesen abhalten kann.

Etteplans Aufgabe ist es, sicherzustellen, das die Dokumentation leicht verständlich geschrieben und so gestaltet ist, dass sie mit elektronischen Geräten gelesen werden kann. Je leichter der Verbraucher die Benutzung des Produkts empfindet, desto positiver die Wahrnehmung des Herstellers.

Digitalisierung verändert Produkte

Verbraucherprodukte verändern sich durch das Internet der Dinge (IoT) in rasendem Tempo: Kühlschränke wissen künftig, wann die Milch ausgeht und bestellen rechtzeitig neue.

Dieses neue digitale Handlungsumfeld verändert nicht nur das Privatkundengeschäft und die Verbraucherprodukte, sondern auch die Entwicklung der technischen Dokumentation. Ein Kernelement von Etteplans Kompetenz ist die Entwicklung von Software und Systemen für die technische Dokumentation: die Verknüpfung von IoT und elektronischer technischer Dokumentation.

 

Bekannte Markenartikler als Kunden

 

Zu unseren Kunden zählen Electrolux (Haushaltsgeräte), Tristar (Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik), Husqvarna (Haushaltsgeräte und Gartengeräte) and Gardena (Gartengeräte).

 

         Electrolux logo      Gardena logo       Husquarna logo

 

„Im April 2015 lagerte Husqvarna die globale Produktion und Pflege seiner technischen Dokumentation an Etteplan aus. Einfachere, harmonisierte Dokumentationsprozesse verkürzen die Produktionszeiten, sparen Kosten und verbessern die Qualität.“

 

Daniel Hanngren, Director Communality, Technical Office, Husqvarna Group

Related content

Movesensei Judo App

Etteplan hat für das finnische Start-Up Unternehmen Ardo Oy eine mobile Judo-Anwendung entwickelt. Die Anwendung ist zum Üben der japanischen Kampfkunst Judo gedacht. Judo, entwickelt vom japanischen Professor Jigoro Kano, ist die weltweit beliebteste Kampfsportart. Judo vereint mehrere Techniken sowohl im Stehen als auch auf dem Boden sowie Würfe.

Bin - e

Bin – e, ein polnisches Unternehmen, entwickelt und vertreibt smarte Müllbehälter, die eine Objekterkennung beherrschen und künstliche Intelligenz sowie Datenverarbeitung einsetzen. Das Produkt der Firma, e-Bin, trennt Müll und trägt auf sinnvolle Art dazu bei, den CO²-Ausstoß bei der Abfallentsorgung durch die Optimierung des Abfalltransports zu reduzieren. Bin-e hat eine integrierte Web Anwendung, die den Nutzer und das Abfallentsorgungsunternehmen über die Abfallmenge informiert. Es ist eine ideale Lösung für Geschäfte und öffentliche Plätze.

Contact us
Jan Berneryd
Jan Berneryd
Sales Director