Close
Etteplan Karriere Interdisziplinäre & multikulturelle Teams

Interdisziplinäre & multikulturelle Teams

Unser Arbeitsumfeld ist wirklich international. Wir haben rund 3.400 Kollegen in acht Ländern weltweit. Wir arbeiten oft in virtuellen Teams mit qualifizierten Experten aus verschiedenen Standorten, was wir als großen Vorteil sehen. 

Unabhängig davon, mit welcher Art von Projekten und Kunden Sie arbeiten, haben Sie die Möglichkeit, Teil eines interdisziplinären Teams zu sein. Sie haben die Unterstützung eines eigenen Teams in Ihrem Fachgebiet, in manchen Fällen auch standortbezogen. In der Praxis werden Sie aber in der Regel täglich mit Menschen aus unterschiedlichen Leistungsbereichen und Standorten zusammenarbeiten. Sie werden immer wieder Gelegenheit haben, Ihren eigenen Blickwinkel zu erweitern und auch von anderen Erfahrungen und Fachkenntnissen zu profitieren. Wir leben die interdisziplinäre Teamarbeit und glauben, dass gerade unsere Heterogenität den Unterschied ausmacht.

Bei Etteplan entstehen End-to-End-Lösungen aus einer kunden- und anwenderorientierten Sichtweise heraus. Etteplan ist spezialisiert auf Software- und Embedded-Lösungen, Lösungen für den industriellen Geräte- und Anlagenbau sowie Lösungen für die technische Dokumentation. Wir können unseren Kunden ein umfangreiches Know-how in den verschiedensten Bereichen anbieten.

In der Praxis bedeutet das, dass ein Projekt viele Bereiche umfassen kann, vom Service Design bis zur Integration in die Automatisierung, von der additiven Fertigung bis zur Cybersicherheit in Cloud-Lösungen. Darüber hinaus können wir uns auch um die Wartung und den technischen Support der Lösung kümmern.

Wir arbeiten mit einem offenen Geist, suchen und experimentieren mit neuen Ideen und Methoden. Mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung helfen wir unseren Kunden, komplexe Herausforderungen zu lösen.

Diversität als Schlüssel zum Erfolg. Etteplan verpflichtet sich zur Gleichbehandlung der Mitarbeiter und zur Förderung der Nicht-Diskriminierung in Übereinstimmung mit seinem Gleichstellungs- und Diversitätsplan und seinen Managementprinzipien. Vielfalt ist einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Etteplan. Wir fördern sie, indem wir unsere Mitarbeiter unter anderem dazu ermutigen, bei der Rekrutierung über die Landesgrenzen hinauszuschauen. Die Erhöhung des Frauenanteils unter den Mitarbeitern von Etteplan von derzeit 20 % (im Jahr 2020) ist ebenfalls eines unserer Ziele.

Englisch als unsere Arbeitssprache. Je nach Standort und Situation kann es Kunden oder Projekte geben, die bei täglichen Begegnungen die Landessprache verwenden. Dies ist natürlich nur dann der Fall, wenn alle die gleiche gemeinsame Sprache haben. Wir halten es für wichtig, dass jeder in die Diskussionen eingebunden ist und die Kommunikation versteht. 

Globales Unternehmen ermöglicht globale Mobilität. Wenn Sie darüber nachdenken, in eine andere Stadt oder ein anderes Land zu ziehen, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie sich auch einen neuen Job suchen müssen. Wir haben viele Karrieremöglichkeiten an verschiedenen Standorten innerhalb unseres Unternehmens. Arbeiten Sie, wo immer Sie sind, oder machen Sie eine globale Karriere in einem unserer über 75 Büros weltweit. Wenn Sie sich für einen Umzug in ein neues Land entscheiden, unterstützen wir Sie auf dem gesamten Weg.

Alles dreht sich um Menschen - um jeden einzelnen von uns. Wir lassen unsere Erfahrungen, Fähigkeiten und unser Fachwissen in unsere Arbeit einfließen. Wir arbeiten mit Leidenschaft und Engagement, um Ergebnisse zu erzielen, die von Bedeutung sind. Wir glauben an Zusammenarbeit, kontinuierliche Entwicklung und frisches, interdisziplinäres Denken. Dies ermöglicht es uns, uns als Fachleute zu entwickeln und die Entwicklung unserer Branche anzuführen.

Im Herbst 2020 haben wir die Personalbefragung FuturETTE unter unseren Mitarbeitern durchgeführt. Die Ergebnisse waren hervorragend, worauf wir sehr stolz sind. Die Ergebnisse haben sich auch von einem Jahr zum nächsten verbessert. Zu den Stärken, die in der Umfrage hervorgehoben wurden, gehören die Wahrnehmung der kollegialen Unterstützung, die Ermutigung zur offenen Kommunikation im Arbeitsumfeld sowie der gleichberechtigte und faire Umgang mit den Menschen.