Hannes Olsson: Eine beeindruckende Reise

Hannes Olsson ist einer unserer Maschinenbauingenieure in Gävle, Schweden, und arbeitet seit seinem Studium bei uns. Er lernte uns zum ersten Mal während seiner Einführungszeit an der Universität kennen, wo er der Meinung war, dass sich Etteplan von anderen Unternehmen abhob. "Es schien ein Ort zu sein, an dem es Spaß macht zu arbeiten, mit guten Kollegen und einem tollen Arbeitsumfeld. Ich hatte andere Angebote, aber ich habe mich für Etteplan entschieden und habe es seitdem nicht bereut", sagt er und lächelt.

Hannes nimmt seit zwei Jahren an einem Projekt mit einem unserer Kunden teil, bei dem es um den Bau einer Schleifmaschine geht. "Es ist ein lustiges und herausforderndes Entwicklungsprojekt, bei dem alles von Grund auf neu gemacht wird. Eine komplette Maschine von Anfang bis Ende zu konstruieren, ist eine Erfahrung, die mein Metier wirklich repräsentiert", sagt er. Das Projekt hat alle Schritte durchlaufen: von den ersten Ideen über das Konzept, die endgültige Konstruktion, die Fertigung, den Zusammenbau, die Prüfung und schließlich die Installation. Darüber hinaus hatte Hannes die Möglichkeit, andere Büros zu besuchen, verschiedene Kunden, externe Partner und andere Gönner zu treffen.

"Ich finde es inspirierend, dass unser Kunde sich entschieden hat, eine ganze Maschine selbst zu bauen. Ich habe so viel gelernt und finde es toll, dass sich Unternehmen trauen, diese Art von Investitionen zu tätigen.

Einer von Hannes' Lieblingsteilen dieser Reise war die Lernerfahrung. Probleme zu diskutieren und neue Erkenntnisse von anderen Experten zu hören. "Es macht Spaß, Probleme zu lösen, kreativ zu sein und Spaß bei der Arbeit zu haben", sagt Hannes. In seiner neuen Rolle als Teamleiter möchte er ein Lernumfeld für sein Team schaffen. "Wir alle bringen Informationen aus unseren Projekten mit, was eine unserer größten Stärken ist", sagt er. "Wir kommunizieren und lernen von einander. Es spielt keine Rolle, mit wem man zusammenarbeitet, in welcher Stadt oder sogar in welchem Land man sich befindet - ich fühle mich genauso wohl dabei, einen Kollegen in Finnland um Hilfe zu bitten, wie ich es bei meinen Kollegen in Gävle tue", sagt Hannes stolz.

In seiner Freizeit mag Hannes alles, was mit Technik zu tun hat. Er arbeitet gerne mit Computern und Programmen, und in der Werkstatt, die er während seines Studiums hatte, hat er auch kleinere Maschinen gebaut. Hannes bleibt auch gerne aktiv, indem er läuft, ins Fitnessstudio geht und andere Sportarten wie Tennis, Fußball und Basketball betreibt. In diesem Jahr (2023) nahm er mit einigen seiner Kollegen aus anderen Büros am Tough Viking Hindernislauf teil. "Ich mag es wirklich, mich anzustrengen und neue Dinge auszuprobieren. Eine Herausforderung zu haben und sie zu meistern - das macht wirklich Spaß", sagt er und lächelt.

"Wir haben wirklich viel Spaß zusammen bei Etteplan, wir unternehmen regelmäßig etwas und haben immer Freude an unseren Projekten. Wir haben eine tolle Gemeinschaft und viele Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Richtungen. Ich kann nur empfehlen, bei uns mitzumachen, es ist ein großartiger Ort zum Arbeiten!"