Dienst­leis­tun­gen für Ab­fal­lent­sor­gung

Etteplans Dienstleistungen für das Abfallmanagement verbessern die Kreislaufwirtschaft und helfen Abfallentsorgungsunternehmen dabei, eine nachhaltige Zukunft aufzubauen und oft Kosteneinsparungen zu erzielen. Mit der umfangreichen Fachkenntnis unserer Experten und jahrzehntelanger Erfahrung in verschiedenen Entwicklungsprojekten im Bereich des Abfall-managements stellen wir eine qualitativ hochwertige und effiziente Umsetzung maßgeschnei-derter Studien für Ihre Bedürfnisse sicher.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Abfallmanagement umfassen die Modellierung der getrennten Sammlung, die Berechnung des Kohlenstoff-Fußabdrucks auf Organisationsebene für Abfallmanagementunternehmen und Auswirkungsbeurteilungen verschiedener Maßnahmen zur Emissionsvermeidung. Darüber hinaus unterstützen wir bei anderen Studien im Bereich Abfallmanagement und Kreislaufwirtschaft.

Die Modellierung der getrennten Erfassung von Abfällen hilft dabei, die Umweltauswirkungen zu identifizieren

Durch die Modellierung der getrennten Sammlung liefern wir Informationen über die Anhäufung verschiedener Abfallarten, Kosten und Umweltauswirkungen in einem gewünschten Gebiet. Die Ergebnisse können für die aktuelle Situation und alternative Szenarien berechnet werden. Diese Informationen können verwendet werden, um:

1. Die Erweiterung der getrennten Sammlung verschiedener Abfallarten auf kleinere Grundstücke zu planen und deren Auswirkungen auf Kosten und Emissionen des Abfallmanagements zu bewerten.


2. Die Optimierung von Abfallsammelmethoden für verschiedene Arten von Abfällen: Welches ist ein angemessenes Servicelevel für die Abfallsortierung, das immer noch in Bezug auf Kosten und Umweltauswirkungen gerechtfertigt ist? Wie wirken sich beispielsweise Mehrkammer-Abfallsammlung, Tiefensammlung, lokale und Blocksammlung oder der Wechsel zu erneuerbaren Brennstoffen auf Kosten und Umweltauswirkungen des Abfallmanagementsystems aus?

Wir haben das JEKO™-Tool zur Modellierung der getrennten Erfassung von Abfällen entwickelt

Unsere JEKO™ -Tool modelliert die Müllsammlung unter Berücksichtigung aller Sammelphasen wie Transfers, Entleerung der Container und Straßentransport. Wir verwenden regionspezifische Daten und Parameter, die aus den Ergebnissen zahlreicher Abfallwirtschaftsstudien abgeleitet wurden. Das JEKO™-Tool in Kombination mit der LZA for Experts Software ermöglicht eine umfassende Untersuchung der Umweltauswirkungen von Müllsammlung und -behandlung auf regionaler Ebene. Unsere Modelle decken verschiedene Arten von Abfällen, ihre Behandlungsketten, Emissionen und durch Recycling erzielte Emissionsgutschriften ab.

Unsere Experten haben die Müllsammlung für den Großteil Finnlands modelliert und decken das Management des kommunalen Festmülls für über 60% der Gesamtbevölkerung ab. Wir waren auch an der Reformierung der Abfallgesetzgebung beteiligt, indem wir Hintergrundstudien und Informationen zum Einfluss gesetzlicher Änderungen auf Recyclingquoten, Umwelt, Kosten und Beschäftigung dem Ministerium für Umwelt zur Verfügung gestellt haben.

Wir bieten auch einen kartengestützten Service für Entsorgungsunternehmen an. Die von uns entwickelte Software kann bei der Planung einer getrennten Müllsammlung, im Kundenservice für Abfallmanagement und zur Unterstützung von Behörden in ihrer Arbeit verwendet werden. Die Software ermöglicht verschiedene Untersuchungen und liefert Informationen zum Beispiel über die Anzahl von Gebäuden, Wohnungen und Bewohnern.

Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks hilft dabei, die Treibhausgasemissionen aus den Aktivitäten Ihres Unternehmens zu identifizieren

Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks ist ein Weg, um das Verständnis für die Treibhausgasemissionen im Zusammenhang mit Ihren Unternehmensaktivitäten zu verbessern. Die Ergebnisse der CO2-Fußabdruckberechnung liefern jährliche Informationen sowohl über den eigenen CO2-Fußabdruck Ihrer Unternehmensaktivitäten als auch über die Aktivitäten in Ihrer Wertschöpfungskette. Wir berechnen den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens gemäß den Richtlinien zur CO2-Fußabdruckberechnung (GHG-Protokoll) der Organisation.

Mit der Berechnung des CO2-Fußabdrucks helfen wir Ihnen, Ihre Treibhausgasemissionen aus betrieblichen Abläufen und verschiedenen Abfallbehandlungsprozessen zu überwachen und zu reduzieren. Durch die Identifizierung der wichtigsten Emissionsquellen im aktuellen Zustand können gezielte Entwicklungsmaßnahmen vernünftig umgesetzt werden. Die jährliche Überwachung des CO2-Fußabdrucks bestätigt die Wirksamkeit dieser Maßnahmen.

Weitere Studien und Dienstleistungen

Wir bieten auch andere Studien und Dienstleistungen im Bereich Abfallmanagement und Kreislaufwirtschaft an. Dazu gehören unter anderem:

  • Studien zum Potenzial der Emissionsreduktion auf Anlagenebene und Aktionsebene.
  • Ökobilanzbewertungen von Maßnahmen zur Emissionsreduktion (Emissionsreduktionsprogramme).
  • Beratungsdienste für die Entwicklung von CO2-Fußabdruckrechnern. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen im Bereich Abfallmanagement zu erfahren und wie diese Ihrem Unternehmen zu einer nachhaltigen und kosteneffizienten Zukunft verhelfen können.

Stellen Sie unserem Experten eine Frage

Gernot Heinrich

Manager ES Region Nordost

Obligatorisches Feld

Wenn Sie dieses Formular abschicken, wird sich unser Spezialist per E-Mail oder Telefon mit Ihnen in Verbindung setzen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere datenschutzbestimmungen.