Digitalisierung und neue Technologien

Digitalisierung und neue Technologien

Vermeiden von Fallstricken bei der Gerätekonnektivität

Die Konnektivität für alle Arten von Geräten bietet zahlreiche Vorteile. Allerdings macht die Internetfähigkeit das Produktdesign deutlich komplexer.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Der Sprung ins Servicegeschäft stellt Gerätehersteller vor Herausforderungen – für eine erfolgreiche Transformation braucht man nicht unbedingt ein eigenes Expertenteam

Gerätehersteller haben schon immer auch Dienstleistungen angeboten. Die Umwandlung der Hersteller in Dienstleistungsanbieter beschleunigt sich jedoch. Der Käufer eines Geräts geht bereits davon aus, dass mit dem Produkt auch digitale Mehrwertdienste angeboten werden. Ein Servicemodell, das einen stetigen Einkommensstrom bringt, ermöglicht dem Gerätehersteller ein schnelles Umsatzwachstum. Einige Hersteller gehen bei ihren Geräten zu einem Abonnementmodell über, bei dem der Kunde nicht mehr Eigentümer des Geräts ist, sondern eine monatliche Gebühr für das Produkt und dessen Wartung zahlt.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Echte Vorteile durch virtuelles Training

Die digitale Revolution wirkt sich auch auf das Lernen aus. Es werden völlig neue Perspektiven geschaffen, zum Beispiel mit der virtuellen Realität. Ist das eine technische Spielerei? Oder wird sie den Wissenserwerb langfristig verbessern? In diesem Artikel geht es darum, was VR ist, welche Vorteile und Grenzen sie im Zusammenhang mit dem Lernen hat und wie sie ein unschätzbares Werkzeug für Unternehmen sein kann.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Die Elektrifizierung der Schwerindustrie in Kürze – 3 Punkte, die man mitnehmen kann

Elektroautos und -fahrräder sind in vielen Teilen der Welt bereits Standard. Die Elektrifizierung der Schwerindustrie hingegen schreitet langsamer voran. Dennoch ist ein bedeutender Wandel auf dem Weg.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Die Elektrifizierung der Energieindustrie bringt ein neues Ökosystem hervor

Die Herstellung von Batterien ist für die Elektrifizierung von grundlegender Bedeutung. Ein ganz neues Ökosystem entwickelt sich rasch, da der Batterieproduktionscluster eng mit den Fahrzeugherstellern und der Energiewirtschaft, einschließlich der Anbieter von Ladesystemen, verbunden ist. Auch das Batterierecycling ist auf dem Vormarsch.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Fünf Beispiele für intelligente Fabriken von heute

Intelligente Fabriken, Werke und Anlagen optimieren Effizienz und Produktivität auf vielfältige Weise, indem sie physische Produktionsprozesse mit digitaler Technologie, Smart Computing und Big Data kombinieren. Über welche Art von Maßnahmen sprechen wir in der Praxis? Um den Weg in die Zukunft zu veranschaulichen, haben wir fünf inspirierende Beispiele aus der Praxis gesammelt, die zeigen, welche Schritte Industrieunternehmen auf dem Weg in eine intelligentere, effizientere und nachhaltigere Zukunft unternommen haben.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Etteplan für O-RAN-Durchbruch vorbereitet

O-RAN wird die Märkte für Mobilfunknetze rasch verändern. Führende Telekommunikationsbetreiber sind die größten Treiber, da sie von einer geringeren Abhängigkeit von den Geräteherstellern profitieren werden. In der Praxis wird die Implementierung von O-RAN die Entwicklung von Funkvarianten erfordern, und die Telekommunikationsentwicklungsteams von Etteplan sind bereit, die enorme Nachfrage zu befriedigen.

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Wie man die First-time-fix-rate durch bessere technische Inhalte steigern kann

In Instandhaltungsunternehmen ist die Erstbehebungsrate (First Time Fix Rate, FTFR) ein wichtiger KPI. Ziel ist es, sicherzustellen, dass nur ein einziger Besuch beim Kunden erforderlich ist, und dadurch Zeit und Kosten zu sparen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Warum ist ein Mangel an technischen Informationen eine Ursache für eine schlechte Quote? Und wie können Sie die FTFR steigern, indem Sie dieses Problem beheben?

Vollständige Geschichte lesen

Digitalisierung und neue Technologien

Datenmanagement und Analytik als Wettbewerbsvorteil – der Beginn

Mit der Digitalisierung kam es zu einem explosionsartigen Anstieg der Datenmenge. Verschiedene Systeme und Plattformen sind für den Verbraucher und für Unternehmen nun Teil des täglichen Lebens. Die Entwicklung von E-Commerce, mobilen Geräten, sozialen Medien, Sensordaten, die von verschiedenen Geräten mit Cloud-Technologie gesammelt werden, machen riesige Mengen an Daten verfügbar. Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Menge an Daten allein keinen glücklich macht. Ein signifikanter Vorteil von Daten wird erst dann erreicht, wenn sie richtig und effizient genutzt werden können.

Vollständige Geschichte lesen